GCC JF-240UV Flachbettdrucker

GCC JF-240UV Flachbettdrucker

Artikel-Nr.: JF-240UV
Der innovative GCC JF-240UV Flachbettdrucker verfügt über
einen hohen Durchsatz, standardmäßige Dual-UV-LED-Lampen, 1
Liter Bulk-Tinte, vier Far..
Lager: Lager
Preis auf Anfrage

Beschreibung

Der innovative GCC JF-240UV Flachbettdrucker verfügt über einen hohen Durchsatz, standardmäßige Dual-UV-LED-Lampen, 1 Liter Bulk-Tinte, vier Farben CMYK und optional Lack und Weiß, die eine hervorragende Druckqualität für kleine Auflagen und On-Demand-Druck bieten. Der GCC JF-240UV Flachbettdrucker ist bis zu einer maximalen Objekthöhe von 30 cm und einer Druckfläche von 50 x 60 cm einsetzbar und beseitigt damit die Einschränkungen beim Drucken.

Preis ab 34900.-- CHF excl. MwSt

Die Vorteile des GCC Flachbettdruckers

Eingebaute ADA-Druckfunktion

GCC Flachbettdrucker | ADA-Druckfunktion

Mit der speziell entwickelten ADA-Drucktechnologie kann der JF-240UV ADA-Schilder in einem einfachen Druckverfahren herstellen. Der JF-240UV bietet die beste Lösung für den Druck von ADA-konformen Schildern für eine Vielzahl von Anwendungen.

Texturdruck-Effekt

GCC Flachbettdrucker | Textur-Druckeffekt

Der JF-240UV von GCC druckt erhabene Muster auf alle verwendeten Materialien, um ein virtuelles taktiles Gefühl zu erzeugen und Ihre Bilder von der Masse abzuheben. Darüber hinaus sorgt die hohe Druckauflösung für eine verfeinerte Ausgabe – selbst kleine 2pt-Buchstaben können mit hoher Schärfe und Definition in anspruchsvollen Details gedruckt werden, um eine Vielzahl von Anwendungen zu bedienen.

Unübertroffene Produktivität

GCC Flachbettdrucker | Hohe Produktivität

Die speziell für den UV-Druck entwickelten Druckköpfe bieten einen hervorragenden Durchsatz und garantieren eine hohe Druckqualität. Der JF-240UV erreicht eine Druckgeschwindigkeit von 5,78 m²/h – die beste Leistung, die Sie in dieser Kategorie auf dem Markt finden können.

Fortschrittliche Lack-Drucktechnologie (optional)

Lack ist eine transparente Schicht, die auf die Oberfläche der Drucksachen (Bilder) aufgetragen wird und nach dem Trocknungsprozess und der UV-Härtung eine dünne und gleichmäßige transparente Glanzschicht bildet. Der Lack schützt nicht nur den gedruckten Inhalt, sondern erhöht auch die Haltbarkeit. Es stehen verschiedene Lackarten zur Verfügung, die die Vorteile einer hochwertigen Beschichtung und eine Kostenersparnis gegenüber Laminiergeräten bieten sowie die Haptik von Grafiken verbessern, was den Mehrwert von Produkten erhöht und einen auffälligen Druckeffekt erzeugt.

Die Merkmale der Lackierungsmodi sind:

Vier Glanzeffekte

GCC Flachbettdrucker | Glanzeffekte des JF-240UV

Glanz: Die Grafik wird glänzend gemacht
Seidenglanz: Die Grafik wird halbglänzend gemacht
Matt: Die Grafik bekommt eine matte Oberfläche
Wasserzeichen: Die Grafik wird mit Wasserzeichen glänzend gemacht

Patentierter Farblack

GCC Flachbettdrucker | Patentierter Farblack

Durch Anpassung der Sprühdrucksteuerung von Farb- und Lacktinten kann Farblack auf Drucksachen aufgetragen werden, um eine breite Palette von Anwendungen zu erfüllen. Diese fortschrittliche Technologie ist ein hervorragendes Werkzeug für die individuelle Farbgestaltung, das die hervorgehobenen Effekte und den praktischen Wert der Kombination von Lack und Mustern auf Drucksachen voll zur Geltung bringt.

Muster

GCC Flachbettdrucker | Musterauswahl

Es stehen 32 fertige Muster zur Verfügung, oder Sie können Ihr eigenes maßgeschneidertes Muster erstellen, um Ihre Drucksachen ansprechend und einzigartig zu gestalten.

Spezielle Weiß-Lösungen (optional)

GCC Flachbettdrucker | Weiß-Lösungen
GCC Flachbettdrucker | Weiß-Lösungen des GCC

Der JF-240UV von GCC bietet vier Hauptanwendungen für weiße Tinte als Basis, Überlack, Schmuckfarbe und Farbe-Weiß-Farbe für den gleichzeitigen 3-Schicht-Druck. Mit den Weiß-Lösungen können Sie problemlos brillante und satte Farben auf allen transparenten und dunklen Medien erzeugen und so eine hervorragende Bildqualität erzielen, die alle Anforderungen der Schilder-, Etiketten- und Verpackungsindustrie erfüllt.

Automatisierte Zirkulation der weißen Tinte

GCC Flachbettdrucker | Automatische Zirkulation der weißen Tinte

Da sich weiße Tinte leicht absetzt, hat GCC speziell eine automatische Zirkulation der weißen Tinte entwickelt, die regelmäßig von der Tintenflasche zu den Druckköpfen erfolgt, um zu verhindern, dass sich die Pigmente in der weißen Tinte absetzen. Die automatische Zirkulation der weißen Tinte verringert den Verlust an weißer Tinte erheblich und sorgt für eine hervorragende Druckqualität.

Überlegener Arbeitsbereich des GCC

GCC Flachbettdrucker | Arbeitsbereich
GCC Flachbettdrucker | Arbeitsbereich

Mit einer maximalen Druckfläche von 609,6 x 508 mm (24 "x20") und einer zulässigen Mediendicke von 300 mm (11.8") ist der JF-240UV in der Lage verschiedenste Druckanforderungen zu erfüllen und die Konkurrenz auf dem Markt zu übertreffen.

Standard-Doppel-UV-LED-Lampen

GCC Flachbettdrucker | Doppel-UV-LED-Lampen

Der GCC JF-240UV Flachbettdrucker ist mit dualen UV-LED-Lampen ausgestattet, um einen hohen Durchsatz, Energieeinsparung und Umweltschutz zu erreichen. Kunden können somit auch auf wärmeempfindliche Materialien wie BOPP- und PET-Folien drucken.

SmartMESH™ Banding Free-Funktion

GCC Flachbettdrucker | SmartMESH

Die speziell entwickelte SmartMESH™-Funktion wendet einen komplexen Algorithmus zur Steuerung von Tintenstrahlmustern an, um unvergleichliche grafische Designs zu erstellen. Die fortschrittliche SmartMESH™-Technologie löst effektiv Probleme mit Streifenbildung und verbessert die Bildqualität erheblich.

Automatische Medienkalibrierung (AMC™)

GCC Flachbettdrucker | Automatische Medienkalibrierung

Die automatische Medienkalibrierung (AMC™) misst den Abstand zwischen den Druckköpfen, so dass das eingelegte Medium automatisch erkannt und auf der Grundlage der Dicke des eingelegten Mediums in die optimale Position gebracht werden kann.

Automatische Druckkopf-Abstandsanpassung

GCC Flachbettdrucker | Automatische Druckkopf-Abstandsanpassung

Die automatische Druckkopf-Abstandsanpassung senkt die Plattform automatisch ab, wenn Hindernisse erkannt werden, die die Bewegung des Druckkopfs vor dem Druck blockieren, um Druckkopfschäden zu vermeiden.